Lenz

Home Nach oben

 

    Das Lenz-Zentralgerät und die Handregler haben jetzt den Software-Stand:  3.6

 

 

Krois-Entkupplung für HO  MK1= 18,50  Euro  MK2= 18,50 Euro

Artikel die den Einsatzbereich vom DIGITAL-PLUS-SYSTEM erweitern.

Klicken Sie auf die Typenbezeichnung und Sie erhalten die Betriebsanleitung

HK1   Das universelle Kehrschleifenmodul. Belastbar bis 12 Ampere. 50,00 Euro                                                                   

    HK2  Sensorkehrschleife im LGB-Look ( 2 Gleisstücke a 15cm). Keine aufwendige Verkabelung mehr                                    

 

 HE11 Lokempfänger 10 Ampere 16kHz  besonders  ideal für Faulhabermotoren , 8 Funktionen+ Lichtansteuerung und   Soundansteuerung für LGB  z.B. mit Lenz-oder Zimogeräten          97,00 Euro

HE12 der Grossbahndecoder mit 10 Ampere Gesamtleistung, SUSI-Schnittstelle                                                         

8 Schaltfunktionen a 2 Ampere, updatefähig am eigenen PC  97,00 € 

HE13  Grossbahndecoder  10 Ampere, SUSI , auf Basis des MX69 , updatefähig  120 €                                                       

   HV4L  BOOSTER  1 x 10 Ampere, RailCom , für HO, Spur I  und LGB    190,00 €                       

 

HV4 BOOSTER  2 x 7,5 Ampere für HO, nur wenige Stromkreistrennungen erforderlich , Railcom                                        

NEU HS4 G  4-fach Weichendecoder (Gesamt 6 Ampere) Gehäuseausführung, Schalteingänge f. Readkontakte 42,50€                                 

                         

 NEU HV 5  BOOSTER 7,5 Ampere + SCHALTNETZTEIL + RAILCOM   SPARPREIS nur  190 €                                                         

HV4S BOOSTER  15 Ampere für LGB und SPUR 1 , große Leistung, RailCom

 POWERPACK RailCom =  Booster 2 x 7,5 Ampere + Netzteil als Kompakteinheit systemunabhängig 430€                                                                     

POWERPACK S RailCom= Booster 15 Ampere+Netzteil als Kompakteinheit 430 €                                    

Sichere Kurzschlussabschaltung durch Rechnersteuerung bei allen Boostern                                      

 

TR300F 300 Watt Transformator mit Netzfilter passend für alle BOOSTER                                                                          

Der Netzfilter und die Überspannungsicherung bieten guten Schutz gegen Störungen aus dem Stromnetz

 

Wichtiger Hinweis: Der Programmierausgang der Lenzgeräte ist sensibel gegenüber Decodern anderer

Hersteller, es kommt deshalb oft zur Abschaltung. (Error 02). Als Abhilfe wird ein Widerstand von 56 Ohm

( 47 bis 67 ) in eine der Zuleitungen gelegt, der verhindert den Einsatz der Lenzschen Strombegrenzung.                  

 

Wichtiger Hinweis: Die Startset's enthalten keinen erforderlichen Transformator (TR150)

 

Der Tip: Faller Hausbeleuchtung mit Fassung E5,5mm  180670 mit Glühlampe 0,67€   18660 mit warmweißer LED  1,36€            

 

Preise in € incl. MwSt.

Stand: 07.02.2016

 

Verstärker für den Datenbus von Lenz  80150 XpressNet Repeater + Netzteil  44,07 Euro

                                                            

                                                                          

Lokdecoder Standard+V2 1,0A,         len10231-0    17.75
Lokdecoder Silver mini+ 0,5 /        len10310-0    31.00
Lokdecoder Silver mini+ 0,5 /        len10311-0    31.00
Lokdecoder Silver+ PluX-12, N        len10312-0    24.13
Lokdecoder Silver Next18, NEM        len10318-0    31.00
Lokdecoder Silver 21+ 1,0 / 1        len10321-0    27.57
Lokdecoder Silver Direct+ 1,0        len10330-0    28.92
Lokdecoder Silver+ 1,0 / 1,8A        len10331-0    25.01
Lokdecoder Gold mini+ 0,5 / 0        len10410-0    36.99
Lokdecoder Gold mini+ 0,5 / 0        len10411-0    36.99
Lokdecoder Gold + 1,0 / 1,8A,        len10433-0    30.86
Lokdecoder Gold maxi 2,5 / 5,        len10440      62.87
POWER 1, Energiespeicher für         len10490      36.24
POWER 3, Energiespeicher für         len10493      45.05
LA010 Adp. z. Anschl. mot. We        len11010      11.44
LS100 Schaltempfänger 4-fach         len11100      63.88
LS150 Schaltempfänger 6-fach         len11150      44.30
LR101 Rückmeldebaustein m. 8         len11201      45.65
LB101 Gleisbelegtmelder, 2-fa        len11210      16.81
LB050 Spannungsmelder für Rüc        len11220      16.81
LK200 Kehrschleifenmodul             len12200      55.81
LRC100 Lok-Sendemodul                len15105      55.06
LRC110 RailCom Koppler               len15110       0.00
LRC120 Adress-und Anzeigemodu        len15120      47.74
LRC130 Lokaler RailCom Detekt        len15130       0.00
LRC135 USB-Gateway                   len15135       0.00
LZV100 Zentrale incl. Leistun        len20110     204.73
LZV200 Zentrale incl. Leistun        len20200     261.21
LH01 Handregler                      len21010      65.82
LH90 Handregler                      len21090      93.46
LH100 Handregler                     len21100     153.90
LV102 Leistungsverstärker, 5A        len22102     140.86
Bremsmodul BM1                       len22600       9.82
Bremsmodul BM2                       len22610      40.27
Blockstreckenmodul BM3               len22620      46.99
BMA Adapter für Blockstrecken        len22630      16.81
Interface LAN und USB                len23151     133.80
Decoder Programmer, Version 2        len23171     126.33
LW150 Tastenmodul                    len25150      67.16
TR100 Transformator 15 V, 45         len26000      49.68
TR150 Transformator 15 V, 70         len26150      67.16
Netzteil für XpressNet Versor        len26160      20.10
Diesellok V36.418                    len30110     131.78
Diesellok Köf II                     len30150     176.49
Diesellok Köf II, DB Ep. 4           len30151-0   186.84
Diesellok Köf II, DR Version         len30152-0   186.84
Diesellok Köf II, DR Ep. 4, B        len30153-0   186.84
SET100 Einsteigerset (best. a        len60100     294.49
SET010 Einsteigerset (best. a        len60110     215.08
LY001 Steckersatz für LZ100 (        len80001      12.78
LY006 XpressNet Anschlußkabel        len80006      10.09
LY007 XpressNet Anschlußkabel        len80007       8.27
LY011 9 pol. Leiterplatten-St        len80011       2.42
LY012 9 pol. Leiterplatten-St        len80012       4.31
LY014 NEM / NMRA-Stecker mit         len80014       2.96
Stecker für NEM651 Schnittste        len80015       5.05
XpressNet Versorgung LY140           len80140       0.00
LY145 32 LEDs inkl. Anschluss        len80145      12.78
Adapter LA152 incl. Frontplat        len80152      20.10
Befestigungssatz / Winkelsatz        len80155       0.00
LY160 XpressNet Kabel, mit be        len80160       6.06
LY161 XpressNet Kabel, mit be        len80161       9.69
LY181 Gehäusemantel, groß (wi        len80181      12.44
Handbuch für Standard+, Silve        len90005       0.00
Gesamtkatalog 2015                   len90100-1     4.71
Gold maxi2,5/5A 9Fu.                 len10440      62.87
BM3 (für Kehrschleifen)              len22621      57.75

 

 

 

 

 

 

Ersatzteilliste
 
Zur Zeit leider nicht lieferbar

 Gleistrennstellentester zur Überprüfung des richtigen Anschlusses bei Kehrschleifen,Gleisdreiecken und mobilem Gleisaufbau

 

Preis : 19 €

 

 

 

 

 

 

 

Gebrauchs- Anleitung
Gleistrennstellen- Tester

Anschliessen:
Wie dargestellt den Tester an der Gleis- Trennstelle über die Schienen oder zwischen die Schienen klemmen. 
Dann müssen die beiden grünen LEDs leuchten. 
Wenn jetzt eine rote LED oder beide rote LEDs leuchten, ist die Polarität der beiden Gleisstromkreise 
gegensätzlich, eine Seite muss umgepolt werden!
Die Bedeutung der LED- Anzeige im Detail:
Die beiden grünen LEDs leuchten, keine rote LED leuchtet:
- Alles in Ordnung, beide Gleisstromkreise haben Spannung und sind richtig herum angeschlossen.
Eine grüne LED leuchtet nicht:
- Kein guter Kontakt zur Schiene oder keine Spannung am Gleis.
Die beiden grünen LEDs und eine rote LED (die untere) leuchten:
- Die beiden Gleisstromkreise sind galvanisch getrennt und mit gegensätzlicher Polarität angeschlossen.
- Ein Gleisstromkreis muss umgepolt werden.
Die beiden grünen LEDs und die beiden roten LEDs leuchten:
- Die beiden Gleisstromkreise sind galvanisch gekoppelt (gemeinsamer Trafo oder Booster) und mit 
  gegensätzlicher Polarität angeschlossen.
- Ein Gleisstromkreis muss umgepolt werden.